Hundetrainer, Hundesportler, Hundehalter = Hundemenschen

Wenn es um den eigenen Hund geht, haben wir Hundehalter noch mal eine ganz andere Empfindlichkeit, als wenn es nur um uns geht.

 

Der eigene Hund ist gewöhnlich bitte nicht von anderen Menschen zu beleidigen, zu verurteilen oder zu kritisieren.

 

Doch daraus entstehen dann auch oft wieder Ärger, Wut und auch Schuldgefühle, wenn der Hund etwas „angestellt“ hat. Oder sogar das Gefühl des Versagens, wenn der Hund nicht gehorcht usw.


Auch die ganz eigenen Probleme von Hundetrainiern und Hundesportlern stoßen bei Menschen, die das nicht kennen, oftmals auf Unverständnis.  

 

Da mir diese Probleme nicht fremd sind, habe ich diese Extra-Rubrik für „Hundeleute“ gemacht.

 

Flyer Download
Hier finden Sie weitere Infos zum Thema Coaching und Mediation.
Flyer Coaching und Mediation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 207.0 KB